Liefer-/Versandkosten - Zoll

Lieferung innerhalb Deutschlands mit DHL oder Hermes

 Warenwert in Euro  Versandkosten
 Bis € 29,99  € 4.95
 € 30,00 - € 59,99  € 4,45
 € 60,00 - € 149,99  € 3,95
 Ab € 150,00  versandkostenfrei
Zusätzliche Kosten für Nachnahme:
(nur innerhalb Deutschlands möglich): EUR 6,50 zuzüglich EUR 2,00 DHL-Kosten, die direkt an den Postboten zu zahlen sind.


Bei abweichenden Lieferadressen behalten wir uns außerdem das Recht vor, einen Identitätsnachweis anzufordern.

Lieferung nach Österreich, Belgien, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete), Großbritannien (außer Kanalinseln), 
Italien (außer Livigno und Campione d'Italia), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departments),
Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta und Melilla) und Portugal mit DHL

 
Gewicht 
 Versandkosten
 bis 5 kg  € 17,50
 bis 10 kg  € 22,50
 bis 20 kg  € 32.50
 bis 31,5 kg  € 42,50

 

Lieferung in die Schweiz mit DHL

 
Gewicht 
 Versandkosten
 bis 5 kg  € 28,50
 bis 10 kg  € 35,50
 bis 20 kg  € 45.50
 bis 31,5 kg  € 55,50

Wichtige Hinweise zu Einfuhrbedingungen und Zollgebühren

Der Käufer/Empfänger muss eigenverantwortlich sicherstellen, dass die bei Supp4U gekauften Waren rechtmäßig in
das Bestimmungsland importiert werden können und dürfen. Bei einer Bestellung im Onlineshop von Supp4U ist der
Käufer/Empfänger der Importeur der gekauften Waren und muss dafür sorgen, dass alle Gesetze und Bestimmungen
des Bestimmungslandes eingehalten werden.

In den Zollformularen für Pakete in Länder ausserhalb der EU muss der Wert und die Produktbeschreibung der in der
Lieferung enthaltenen Waren nach Produkttyp aufgeführt werden. Supp4U ist zur Angabe dieser Daten gesetzlich verpflichtet.

Vom Käufer/Empfänger muss beachtet werden, dass Warenlieferungen möglicherweise von den Zollbehörden geöffnet und
inspiziert werden. Käufer/Empfänger gelten als Importeur der Waren und müssen daher alle Gesetze und Regelungen des
Landes, in welches die Waren geliefert werden, befolgen. Der Zoll kann und darf Pakete zur Kontrolle öffnen - Supp4U hat
darauf keinen Einfluss.

Zoll- oder Einfuhrgebühren werden erhoben, sobald das Paket das Empfängerland erreicht hat. Gebühren für die Zollfreigabe
gehen zu Lasten des Käufers/Empfängers. Supp4U hat keinen Einfluss auf diese Gebühren und kann deren Höhe nicht
vorhersagen. Die Zollbestimmungen variieren von Land zu Land erheblich. Weitere Informationen sind bei der Zollbehörde
vor Ort durch den Käufer/Empfänger zu erfragen.

Alle mit dem Import verbundenen Kosten sind vom Käufer/Empfänger zu tragen. Supp4U ist nicht für die Freigabe oder den
Ersatz von im Zoll beschlagnahmter Waren verantwortlich. Der Käufer/Empfänger kann keine Erstattung des Kaufbetrags
erhalten, wenn die im Onlineshop gekauften Waren an Supp4U zurückgeschickt wurden oder werden oder wenn die Waren
oder ein Teil der Waren durch den Zoll geöffnet wurden.

Mit dem Kauf im Onlineshop von Supp4U erkennen Sie diese Bestimmungen an.